Auszeichnung

Ich freue  mich sehr über die Auszeichnung meines Bildes Eisstrukturen beim
GDT Naturfotograf des Jahres 2024 in der Kategorie Atelier Natur.

Neue Bilder

2024

Island


 

im Übergang vom Winter zum Frühling: im Norden noch viel Schnee, im Osten schon die ersten Papageientaucher. 

Eisvögel


 

Lange schon habe ich nach Eisvögeln Ausschau gehalten. Nun ist es mir in der Seevetalniederung endlich gelungen, sie zu fotografieren.
Vielen Dank an Kora Krüger (www.korakrueger-fotos.de) für den Tipp.

Nilgans


 

Nilgänse (Alopochen aegyptiaca) gehören im Allgemeinen nicht zu meinen Lieblingsvögeln. Die Details ihres Gefieders begeistern mich aber durchaus.

The Flight of the Seagulls


Durch den wochenlangen Regen sind Wiesen und Äcker aufgeweicht und locken große Schwärme von Lachmöwen an. Langzeitbelichtungen ermöglichen schöne Flugstudien.

Back to Kerkini

Bei den Krauskopfpelikanen am Lake Kerkini entdeckte ich im Januar 2020 meine Begeisterung für die Naturfotografie. Nun hatte ich die Gelegenheit, an diesen wunderschönen Ort zurückzukehren. Das Wetter spielte mit und bot mit vielen Varianten, von farbenprächtigen Sonnenaufgängen bis zum Nebel, eine abwechslungsreiche Kulisse für die Fotografie der Krausköpfe. Regelmäßig tauchten auch Rosa Pelikane auf.

Mit weltweit nur noch 4.000 - 5.000 Brutpaaren gehört der Krauskopfpelikan zu den gefährdeten Arten. Durch besonderen Schutz und die Anlegung von Brutplattformen konnte sein Bestand am Lake Kerkini jedoch stabilisiert werden. 

2023

Stürmisch, mit viel zu viel Regen und wenig Licht geht dieses Jahr zu Ende.
Ab jetzt aber wird es wieder heller...